Partnerschaft Ilvesheim-Chécy e.V. (PIC)


Terminvor- und rückschau Vorstand Französisch sprechen Beitrittsformular Bildergalerie Website unserer französischen Partner Impressum

20 Jahre Jumelage Ilvesheim-Chècy

Seit 1994 besteht die Partnerschaft zwischen Chécy und Ilvesheim. Die Gemeinden sind sich in ihrer Infrastruktur sehr ähnlich. Chécy liegt 9 km östlich von Orleans am Canal d'Orléans und der Loire und ca. 100 km südlich von Paris. Es hat etwa die gleiche Einwohnerzahl wie lIvesheim (ca. 8000), gute Verkehrsanbindungen und eine reizvolle Umgebung (Tal der Loire mit den bekannten Schlössern, Naturschutzgebiet der Sologne, verschiedene Weinanbaugebiete usw.) mit einer aufstrebenden Industrie.

Vertragspartner der Städtepartnerschaft sind die beiden Gemeinden mit den Bürgermeistern Jean-Vincent Valliès und Andreas Metz an der Spitze. Die Partnerschaft wird unterstützt in Chécy durch das Comité de Jumelage und in lIvesheim durch den Partnerschaftsverein Ilvesheim-Chécy e. V. (PIC).



Unsere Aktivitäten werden ausgeführt durch ehrenamtlich tätige Partnerschaftsfreunde:
• Begegnungen kultureller Art (Vorträge, Konzerte, Ausstellungen)
• Besuch traditioneller Feste (z. B. Fest der Johanna von Orleans in Chécy)
• Sportliche Aktivitäten wie Boule-Spiel, Radausflüge, Wanderungen usw.
• Schüleraustausch, Vermittlung von Praktika
• Pflege und Vertiefung privater Freundschaften - zum besseren Verständnis nicht nur der Sprache und der Kultur, sondern auch der Lebensweise in einem anderen Land der EU


Äußere Zeichen der Partnerschaft zwischen Ilvesheim und Checy sind:

• In Chécy die Avenue d'lIvesheim und der Gedenkstein mit den beiden Wappen der Gemeinden in der Veranstaltungshalle „Espace George Sand“.
• In lIvesheim der Chécy-Platz mit zwei Bildtafeln mit den wesentlichen historischen Daten der beiden Partnergemeinden sowie der Kilometerstein vor dem Rathaus.

Der Partnerschaftsverein PIC e. V. beteiligt sich am Vereinsleben der Gemeinde lIvesheim durch die Teilnahme am IIvesheimer Fastnachtszug sowie am Ilvesheimer Dorffest (Kerwe) mit dem PIC-alle im Bürgerhaus „Hirsch“.

Die regelmäßigen Treffen des Partnerschaftsvereins PIC finden einmal im Monat montags um 19:30 Uhr im Raum 3, 1. OG, im Bürgerhaus „Hirsch“ statt; hier werden Neuigkeiten aus unserer Partnerstadt bekannt gegeben, über durchgeführte Veranstaltungen oder Reisen berichtet, neue Aktivitäten besprochen und allgemein in Vorträgen französische Kultur, Geschichte und Landeskunde vermittelt.



In den Sommermonaten treffen sich die Freunde des Boulespiels donnerstags ab 18 Uhr auf dem Boule-Platz der Gemeinde zwischen Fischerhäusel und Minigolfplatz. Gäste sind herzlich willkommen. Im Mitteilungsblatt "lIvesheim informiert" wird regelmäßig über die Veranstaltungen der Partnerschaft berichtet, außerdem sind in einem Schaukasten im Erdgeschoss des Ilvesheimer Rathauses Bilder, Berichte und Termine von Veranstaltungen des Partnerschafts-vereins veröffentlicht und werden auch immer aktuell im Terminkalender Rhein-Neckar des "Mannheimer Morgen" angekündigt.

Der Partnerschaftsverein PIC e. V. finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge, Spenden, Zuschüsse der Gemeinde und Einnahmen aus Veranstaltungen. Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt derzeit 15,00 € für Familien, 10,00 € für Einzelpersonen und 5,00 € für Jugendliche.
Kontakt per e-mail: Sarah Nick-Toma

Seitenanfang